Unsere Shops:
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

DJI Phantom 4 RTK SE

DJI
Authorized Dealer
TOP SUPPORT TRUSTED SHOPS ZERTIFIZIERT GRATIS VERSAND AB 50€3 SICHERE ZAHLUNG MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG SCHNELLE LIEFERZEITEN DATENSCHUTZ
Artikel-Nr.: 80930481
5.469,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-7 Werktage

Bei der gewählten Menge kann es bei Artikeln zu längeren Lieferzeiten kommen.
Menge:
E-Mail Benachrichtigung wenn verfügbar
Erlebbare Intelligenz. Absolute Präzision Erleben Sie die nächste Generation moderner... mehr

DJI Phantom 4 RTK SE

Erlebbare Intelligenz. Absolute Präzision

Erleben Sie die nächste Generation moderner Kartierungsabläufe - mit der P4 RTK SE.

Kartierung der nächsten Generation

DJI hat moderne Drohnentechnologie von Grund auf neu durchdacht und dadurch einen neuen Präzisionsstandard geschaffen. Die P4 RTK bietet Kunden zentimetergenaue Daten und verringert darüber hinaus die benötigten Kontrollpunkte am Boden. Horizontale RTK-Positionierungspräzision photogrammetrischen Modellen Genauigkeit 1,5 cm + 1 ppm Absolute horizontale Präzision von 5 cm* *Bei Flügen unter sonnigen Bedingungen, Windgeschwindigkeiten unter 4 m/s, 100 m Höhe und 2,74 cm GSD, vordere Überlappungsrate von 80% und seitlicher Überlappungsrate von 70%.

Zentimetergenaues Positionierungssystem

Das neue RTK-Modul wurde direkt in die P4 RTK integriert und bietet zentimetergenaue Positionsdaten für eine verbesserte Gesamtpräzision von Metadaten. Zusätzlich zur verbesserten Flugsicherheit und präziser Datenerfassung speichert die P4 RTK die Satellitendaten für Post Processed Kinematics (PPK), welche durch den Cloud-PPK-Dienst durchgeführt werden können.*

Die P4 RTK kann einfach in jegliche Arbeitsabläufe integriert werden. Die Drohne ist in der Lage sich problemlos mit der D-RTK 2 Mobile Station zu verbinden. Darüber hinaus ist die Anbindung per NTRIP (Network Transport of RTCM via Internet Protocol) über ein 4G-Dongle oder Wi-Fi-Hotspot möglich. *Der Dienst ist in den USA, Kanada, Hong Kong und Macao nicht verfügbar. Diese Regionen werden demnächst unterstützt. Für weitere Informationen zu diesem Dienst und für eine kostenlose Testversion nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem lokalen Händler auf.

Präzise Datenprotokollierung mit TimeSync

Um die Vorteile der Positionierungsmodule der P4 RTK vollständig zu nutzen, gleicht das neue TimeSync-System die Daten des Flugreglers, der Kamera und des RTK-Moduls kontinuierlich untereinander ab.Darüber hinaus stellt TimeSync sicher, dass jedes Foto mit präzisen Metadaten ausgerüstet ist und fixiert die Positionsdaten im optischen Zentrum des Objektivs - für optimale Resultate und Präzision bei photogrammetrischen Methoden.

Präzises Kamerasystem

Beste Bilddaten festhalten, dank des 1 Zoll CMOS-Sensors mit 20 Megapixeln. Der mechanische Verschluss sorgt für nahtlose Kartierung und Datenakquise, durch die Eliminierung von Rolling-Shutter-Effekten. Durch die hohe Auflösung des Kamerasensors ist die P4 RTK bei einer Flughöhe von 100 m in der Lage eine Ground Sample Distance (GSD) von 2,74 cm zu erreichen.Um die Präzision der P4 RTK zu sichern, wird jedes Objektiv einem gründlichen Kalibrierungsprozess unterzogen. Die dabei erfassten Parameter werden in den Metadaten jedes Bildes gespeichert, damit Ihre Software sie in der Nachbearbeitung für jeden Nutzer individuell anpassen kann.

Speziell für die Landvermessung

Dank umfassender Kontrolleigenschaften und innovativer Technologien ist die DJI P4 RTK in der Lage Vermessungen mit größerer Effizienz als je zuvor durchzuführen.

Spezielle App zur Flugplanung

Die neue DJI GS RTK App und eine Fernsteuerung mit integriertem Bildschirm bieten maßgeschneiderte Kontrolle über die Datenakquise. Die GS RTK App erlaubt Piloten die intelligente Kontrolle der P4 RTK. Die App bietet, zusätzlich zu den traditionellen Flugmodi, verschiedene neue Planungsmodi: Photogrammetrie (2D und 3D), Wegpunkte, Missionsaufteilung (Block Segmentation)*, etc. Anwender können darüber hinaus KML/KMZ Dateien importieren, um den Arbeitsablauf ihrer Missionen zu verbessern. Mit dem integrierten 5,5 Zoll Bildschirm haben Piloten stets beste Übersicht über Flugeinsätze. *In einigen Ländern, ist die Nutzung der Funktion zur Steuerung mehrerer Fluggeräte während der Missionsaufteilung untersagt oder benötigt eine spezielle Genehmigung. Bitte folgen Sie für jeden Flug stets den örtlichen Regularien und Gesetzen.

Zugriff auf eine Vielzahl an Anwendungen

Piloten, die bereits Erfahrungen mit Apps von Drittanbietern haben, erhalten durch die Kombination der P4 RTK und der SDK-Fernsteuerung vollen Zugriff auf das App-Ökosystem von DJI Nutzer können einfach ein kompatibles Android oder iOS Mobilgerät mit der Fernsteuerung verbinden und jede mit dem DJI Mobile SDK kompatible App mit der P4 RTK verwenden.

OcuSync-Bildübertragungssystem

Genießen Sie eine zuverlässige HD-Bild- und Videoübertragung mit einer Reichweite von bis zu 7 km. *Ohne Hindernisse und Interferenzen, FCC konform Die maximale Flugdistanz ist ein Referenzwert für Signalstärke und Robustheit. Sofern nicht anderweitig erlaubt, sollte eine Drohne stets mit Sichtkontakt geflogen werden.

Nahtlose Kompatibilität mit der D-RTK 2 Mobile Station

Optimieren Sie die Einsätze der P4 RTK mit einer D-RTK 2 Mobile Station - für differenziale Datenübertragung in Echtzeit. Alternativ können Sie auch genaue Lagekoordinaten erfassen, wenn diese als RTK-Rover verwenden. Das robuste Design der Mobile Station und OcuSync 2.0 bieten zentimetergenaue Präzision unter widrigsten Bedingungen.

Jetzt in moderne Arbeitsabläufe investieren

Mit einer integrierten App zur Flugplanung (GS RTK) und einer einfachen Methode RTK-Daten (RTK-Netzwerk oder D-RTK 2 Mobile Station) zu sammeln, haben Piloten eine umfassende Lösung für Vermessungen, Kartierung und Inspektionen zur Hand.

Technische Daten

Fluggerät

  • Startgewicht 1391 g
  • Diagonaler Abstand 350 mm
  • Max. Flughöhe über dem Meeresspiegel 350 mm
  • Max. Steiggeschwindigkeit 6 m/s (Automatische Flüge); 5 m/s (Manuelle Steuerung)
  • Max. Sinkgeschwindigkeit 3 m/s
  • Max. Fluggeschwindigkeit 50 km/h (P-Modus) 58 km/h (A-Modus)
  • Max. Flugzeit Etwa 30 Minuten
  • Betriebstemperatur 0 °C bis 40 °C
  • Betriebsfrequenzen 2,400 GHz - 2,483 GHz (Europa, Japan, Korea) 5,725 GHz - 5,850 GHz (USA, Festlandchina)
  • Strahlungsleistung (EIRP) 2,4 GHz CE (Europa) / MIC (Japan) / KCC (Korea): < 20 dBm 5,8 GHz SRRC (Festlandchina) / FCC (USA) / NCC (Taiwan, Festlandchina): < 26 dBm
  • Schwebegenauigkeit Bei aktiviertem und ordnungsgemäß funktionierendem RTK: Vertikal: ±0,1 m; Horizontal: ±0,1 m Bei deaktiviertem RTK Vertikal: ±0.1 m (mit Sichtpositionierung); ±0.5 m (mit GNSS-Positionierung) Horizontal: ±0.3 m (mit Sichtpositionierung); ±1.5 m (mit GNSS-Positionierung)
  • Bildpositionsversatz Die relative Abweichung der Drohnenkameraposition zur Phasenmitte der eingebauten D-RTK-Antenne (36 mm nach vorn, 0 mm seitlich und 192 mm nach unten) wurden bereits auf die in den EXIF-Metadaten abgelegten Bildkoordinaten angewandt. Die x-, y- und z-Achsen des Fluggeräts entsprechen jeweils x nach vorne, y nach rechts und z abwärts.
  • Kartierungsfunktionen

  • Kartierungsgenauigkeit ** Die Kartierungsgenauigkeit erfüllt den ASPRS Genauigkeitsstandards Klasse III für digitale Orthofotos ** Die tatsächliche Genauigkeit hängt von den Lichtbedingungen und Mustern, der Höhe der Drohne, der eingesetzten Kartierungssoftware und weiteren Faktoren während der Aufnahme ab.
  • Kartierungsgenauigkeit Die Kartierungsgenauigkeit erfüllt den ASPRS Genauigkeitsstandards Klasse III für digitale Orthofotos ** Die tatsächliche Genauigkeit hängt von den Lichtbedingungen und Mustern, der Höhe der Drohne, der eingesetzten Kartierungssoftware und weiteren Faktoren während der Aufnahme ab.
  • Ground Sample Distance (GSD) (H/36,5) cm/Pixel, H steht für die Höhe des Fluggeräts relativ zur aufgenommenen Szene (Einheit: m)
  • Datenerfassungsleistung Max. Einsatzfläche liegt bei ca. 1 km² für einen einzelnen Flug, bei einer Flughöhe von 182 m. Dies ergibt eine GSD von ca. 5 cm/Pixel und erfüllt damit die Anforderungen des ASPRS Genauigkeitsstandards Klasse III für digitale Orthofotos
  • Sichtsystem

  • Geschwindigkeitsbereich ≤50 km/h bei 2 m über Boden und angemessenen Lichtverhältnissen
  • Höhenbereich 0 - 10 m
  • Betriebsbereich 0 - 10 m
  • Hinderniserfassungsbereich 0,7 - 30 m
  • Sichtfeld (FOV) Vorwärts/Rückwärts: 60° (Horizontal), ±27° (Vertikal) Nach unten: 70° (nach vorne und hinten), 50° (links und rechts)
  • Messfrequenz Vorwärts/Rückwärts: 10 Hz Nach unten: 20 Hz
  • Betriebsumgebung Oberflächen mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (> 15 lux)
  • Kamera

  • Sensor 1“ CMOS; Tatsächliche Pixel: 20 MP
  • Objektiv Sichtfeld 84° 8,8 mm/24 mm (35 mm Format Äquivalent); F2.8 - F11, Autofokus ab 1 m bis ∞
  • ISO-Bereich Video: 100-3200 (Auto) 100-6400 (Manuell); Foto: 100-3200 (Auto) 100-12800(Manuell)
  • Geschwindigkeit mechanischer Verschluss 8 - 1/2000 s
  • Elektronischer Verschluss 8 - 1/8000 s
  • Maximale Bildgröße 4864×3648 (4:3); 5472×3648 (3:2)
  • Videomodi H.264; 4K: 3840×2160 30p
  • Fotoformat JPEG
  • Videoformat MOV
  • Unterstützte Dateisysteme FAT32 (≤ 32 GB) exFAT (> 32 GB)
  • Unterstützte SD-Speicherkarten microSD; Max. Kapazität: 128 GB. Min. Schreibgeschwindigkeit ≥15 MB/s (Geschwindigkeitsklasse 10 mit UHS-I)
  • Betriebstemperatur 0 °C bis 40 °C
  • PH4-5870mAh-15.2V (Intelligent Flight Battery)

  • Kapazität 5.870 mAh
  • Spannung 15,2 V
  • Batterietyp LiPo 4S
  • Energie 89,2 Wh
  • Eigengewicht 468 g
  • Ladetemperatur -10 °C bis +40 °C
  • Max. Ladestrom 160 W
  • Intelligent Battery Akkuladestation (WCH2)

  • Eingangsspannung 17,3 bis 26,2 V
  • Eingangsspannung 8,7 V, 6 A; 5 V, 2 A
  • Betriebstemperatur 5 °C bis 40 °C
  • SDK-Fernsteuerung

  • Betriebsfrequenzen 2,400 GHz bis 2,483 GHz (Europa, Japan, Korea) 5,725 GHz bis 5,850 GHz (andere Länder/Regionen)
  • Strahlungsleistung (EIRP) 2,4 GHz CE/MIC/KCC: < 20 dBm 5,8 GHz SRRC/FCC/NCC: < 26 dBm
  • Max. Übertragungsreichweite FCC/NCC: 7 km; CE/MIC/KCC/SRRC: 5 km (ohne Hindernisse und Interferenzen)
  • Integrierter Akku 6.000 mAh LiPo 2S
  • Betriebsstrom/Betriebsspannung 1,2 A bei 7,4 V
  • Mobilgerätehalter Tablets und Smartphones
  • Betriebstemperatur 0 °C bis 40° C
  • GNSS

  • Einzelfrequenz, GNSS-Modul mit hoher Empfindlichkeit GPS+BeiDou+Galileo (Asien); GPS+GLONASS+Galileo (andere Regionen)
  • Mehrfrequenz-, Multistandard-, Hochpräzisions RTK GNSS Genutzte Frequenzen GPS: L1/L2; GLONASS: L1/L2; BeiDou: B1/B2; Galileo*: E1/E5a Erstmalige Positionsbestimmung (Time To First Fix): < 50 s Positioning Accuracy: Vertikal 1,5 cm + 1 ppm (RMS); Horizontal 1 cm + 1 ppm (RMS) 1 ppm, entspricht beispielsweise, dass für jeden Kilometer zusätzlichen Abstand die Präzision um 1 mm abnimmt.
  • Gimbal

  • Stabilisierung Drei Achsen (Neigen, Rollen, Schwenken)
  • Nicken -90° bis +30°
  • Max. kontrollierbare Winkelgeschwindigkeit 90°/s
  • Kontrollierte Winkelgenauigkeit ±0,02°
  • Infrarot

  • Hinderniserfassungsbereich 0,2 - 7 m
  • Sichtfeld (FOV) 70° (Horizontal), ±10° (Vertikal)
  • Messfrequenz 10 Hz
  • Betriebsumgebung Oberflächen mit deutlichen Konturen und ausreichender Remission (> 8%, z.B. Wände, Bäume, Menschen usw.)
  • Fernsteuerung

  • Betriebsfrequenzen 2,400 GHz bis 2,483 GHz (Europa, Japan, Korea) 5,725 GHz bis 5,850 GHz (USA, Festlandchina)
  • Strahlungsleistung (EIRP) 2,4 GHz CE/MIC/KCC: < 20 dBm 5,8 GHz SRRC/FCC: < 26 dBm
  • Max. Übertragungsreichweite FCC: 7 km; SRRC/CE/MIC/KCC: 5 km (Ohne Hindernisse und Interferenzen)
  • Leistungsaufnahme 16 W (Typischer Wert)
  • Bildschirm 5,5 Zoll Bildschirm, 1920×1080, 1000 cd/m², Android-System Arbeitsspeicher 4 GB, 16 GB interner Speicher
  • Betriebstemperatur 0 °C bis 40 °C
  • P4 Intelligent Flight Battery Akkuladestation

  • Spannung 17,5 V
  • Betriebstemperatur 5 °C bis 40 °C
  • Kapazität 4.920 mAh
  • Spannung 7,6 V
  • Batterietyp LiPo 2S
  • Energie 37,39 Wh
  • Betriebstemperatur -20 °C bis +40°C
  • AC-Netzadapter

  • Spannung 17,4 V
  • Nennleistung 100 W
  • Hinweise

  • * Phantom 4 RTK SE enthält nicht den Smart Flight Battery Charging Manager und das Netzteil hat jetzt eine Leistung von 100 W statt 160 W wie beim ursprünglichen Modell.
  • ** wird in Zukunft als eigenständiges Produkt angeboten werden.


  • Lieferumfang

  • 1x DJI Phantom 4 RTK SE
  • 1x DJI Fernsteuerung mit Bildschirm
  • 4x DJI Propeller (Paar)
  • 2x DJI Intelligente Flugbatterie
  • 1x DJI Netzadapter
  • 1x DJI AC-Netzkabel
  • 1x DJI Tragbares 65W-Ladegerät
  • 1x DJI Intelligenter Akku für Fernsteuerung (WB37)
  • 1x DJI Intelligentes Akkuladegerät WB37 (USB-C)
  • 1x DJI Gimbal-Sperre
  • 1x DJI MicroSD-Karte
  • 1x DJI MicroUSB-Kabel
  • 1x DJI Transportkoffer
  • 1x DJI USB-C-OTG-Kabel
  • 1x DJI USB-C Kabel
  • 1x DJI Kabellose Netzwerkkarte


  • EAN-Nr: 6941565930408
    Import Artikel Nr. 930408

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "DJI Phantom 4 RTK SE"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

    Die mit einem ** markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Diese Artikel sind dem Produkt ähnlich ... mehr
    Zuletzt angesehen