AllgemeinGoPro News

GoPro Quadrocopter Karma

GoProKarmaHeader

Vor Kurzem hatten wir erst berichtet, dass GoPro im kommenden Jahr in den Copter-Markt einsteigen möchte. Gerüchte von vor zwei Jahren haben sich also bestätigt. Im Oktober erschien dann ein Teaser-Video des neuen GoPro Copters. Seit gestern ist nun der offizielle Produktname bekannt: Karma.

 

Die Videoaufnahmen aus dem Oktober sind also als erstes Lebenszeichen des GoPro Karma-Copters zu verstehen. Vor Beginn der GoPro-Aufnahmen des neuen CoptersKarma‚ wird darauf hingewiesen, dass die Aufnahmen unbearbeitet sind. Dies betrifft erstens die Filmqualität und zweitens die Stabilisierung der Aufnahmen. Es ist also davon auszugehen, dass der GoPro Karma mit Gimbal kommt.

GoProQuadcopter
GoPro Karma mit Gimbal

 

Der Name ‚Karma‘ verspricht vieles. Greifen die anderen Hersteller doch eher zu technisch anmutenden Modellnamen, setzt GoPro weiterhin bei seinen Produkten auf Charakterstärke – siehe HERO.

Mit der aktuellen GoPro HERO4 sind auch 4K-Filmnahmen möglich. Wir sind gespannt, ob mit dem GoPro Karma-Copter auch gleich eine GoPro HERO5 mit neuen Features kommt. Parallel zum Launch von GoPro Karma bietet GoPro eine Verlosung, bei dem du einen von 100 GoPro Karma gewinnen kannst. Der GoPro Karma-Copter soll im ersten Halbjahr 2016 auf den Markt kommen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Tags:

2 comments

  1. Kann man schon was zu den Preisen sagen? Wahrscheinlich nicht…

    1. Hallo Justus,
      bis jetzt sind keine genauen Preise bekannt. Sie werden sich aber sicherlich an denen der anderen Copter auf dem Markt orientieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.