Wann brauche ich welchen Filter?

Welchen Filter brauch ich_Thumb

Filtervarianten

Out-Of-The-Box macht deine GoPro schon sehr gute Bilder und Videos. Mit GoPro Protune kannst du die Lichtdynamik deiner Footage noch weiter vergrößern und in der Postproduction nach dem Videoschnitt deine Bildqualität verbessern. Man kann immer noch mehr rausholen. Spiele einfach mal mit den Einstellungen.

Wenn du einen Schritt weitergehen möchtest, speziell im professionellen Bereich, greifst du zu einem Filter, der auf die GoPro oder das Gehäuse gesteckt/geschraubt wird. Oder bearbeitest deine Aufnahmen in der Farbkorrektur nach dem Schnitt.

Aber: Wann brauche ich welchen Filter? Beim Begriff „Filter“ denkt man als Erstes an den klassischen Rotfilter, der meistens im Tauchsport benutzt wird. Es gibt aber noch andere Arten von Filtern: Magentafilter, Macrofilter, Polarisationsfilter, Neutral-Density-Filter und viele mehr. Und diese werden jeweils in mehreren Güteklassen, Verarbeitungsqualitäten und Materialien wie Glas oder Plastik oder Abstufungen angeboten.

Polarisationsfilter

Funktion
Wie der Name schon sagt, wird etwas hervorgehoben; in unserem Fall ist es das Licht. Verschiedene Lichtwellen schwingen unterschiedlich, sodass das Licht nur auf ‚einer‘ Ebene hindurchgelassen wird. Bei Sonneneinstrahlung an glatten Oberflächen entsteht eine Spiegelung. Blendungen werden reduziert und gleichzeitig die Farbsättigung erhöht.

Einsatzbereich
Du benutzt den Filter, um unerwünschte Spiegelungen zu unterdrücken (Sonneneinstrahlung/Lens flare, Wasserreflexionen, usw.).

Vergleich
Polarizer

Neutral Density-Filter

Funktion
Der ND-Filter, auch Neutraldichte-Filter genannt, ist ein Graufilter, der die einfallende Lichtmenge verringert und das Bild gleichmäßig abdunkelt. Die Belichtungszeit wird verlängert, um Bewegungen flüssiger/geschmeidiger darstellen zu können.

Einsatzbereich
Du benutzt den Filter, wenn die Lichtausbeute nicht ausreicht. Wenn du in größerer Entfernung zu einem sich kleinen bewegenden Objekt stehst, dass sich vor einem starren Hintergrund befindet, kannst du so einen Blur-Effekt erziehlen.

Vergleich
ND

Makrofilter

Funktion
Die sog. Nahlinse sorgt dafür, dass die feste Brennweite deiner GoPro verschoben wird. Je nach Kümmungsgrad und Eigenschaften sind extreme Nahaufnahmen möglich.

Einsatzbereich
Du benutzt den Filter, wenn du mit deiner GoPro sehr an das zu filmende Objekt heran möchtest und das Bild scharf bleiben soll. Feine Details, wie zum Beispiel Blätter oder kleine Tierchen sind dann gut sichtbar.

Vergleich
Macro

Rotfilter

Funktion
Der Rotfilter gehört zu den Farbfiltern, die nur bestimmte Farben und Wellenlängen durchlassen. Das sichtbare Farbspektrum wird verfälscht und von der Kamera anders aufgezeichnet.

Einsatzbereich
Du benutzt den Rotfilter um deine Bilder entweder künstlerisch zu verfremden oder in gut durchleuchteten und türkisstichigen Gewässern (Karibik, Südhalbkugel, etc.), um die Farbgebung deiner Bilder neutral zu halten.

Vergleich
Red

Magentafilter

Funktion
Der Magentafilter gehört zu den Farbfiltern, die nur bestimmte Farben und Wellenlängen durchlassen. Das sichtbare Farbspektrum wird verfälscht und von der Kamera anders aufgezeichnet.

Einsatzbereich
Du benutzt den Magentafilter um deine Bilder entweder künstlerisch zu verfremden oder in gut durchleuchteten und grünstichigen Gewässern (Europa, Nordamerika, etc.), um die Farbgebung deiner Bilder neutral zu halten.

Vergleich
Magenta

UV-Filter

Funktion
Kameraobjektive sind nur für bestimmte Bereiche des Lichts korrigiert. Das restliche UV-Licht sorgt für Lichtstreuung, dass an den Luftmolekülen entsteht und zu Unschärfen führen kann. Mit Filter werden die Bilder schärfer und kontrastreicher.

Einsatzbereich
Du benutzt den UV-Filter beim Copterfliegen an sehr sonnigen Tagen und einer grellen Sonneneinstrahlung über der Erdoberfläche. Wenn du noch andere Filter verwenden willst, kannst du den UV-Filter weglassen.

Filter F-Stop Verwendung
Polarizer 1,6 Weniger Überblendungen, wenn die Verschlusszeit weniger wichtig ist
ND4 2 Bei Tagesdämmerung & Belichtung 1/250
ND8 3 Bewölkt/wolkig & Belichtung 1/500
ND16 4 Bewölkt/sonnig & Belichtung 1/1000
ND32 5 Sonnig/strahlende Sonne & Belichtung 1/1250
ND64 6 Stahlende Sonne/Belichtung im Schnee, auf dem Wasser oder in der Wüste
ND8/PL 3 Bewölkt/wolkig & gewünschte Polarization
ND16/PL 4 Sonnig & gewünschte Polarization
ND32/PL 5 Strahlende Sonne/Belichtung & gewünschte Polarization

Copter-Filter

Funktion
Egal wie gut die Ausleuchtung einer Aufnahme ist. Es gibt immer Bereiche einer Aufnahme, die unterschiedlich gut ausgeleuchtet sind. Damit die Bildstimmung gleich bleibt und bestimmte Bildbereiche nicht überstrahlen, gibt es verschiedene Abstufungen.

Einsatzbereich
Beim Copterfliegen eignen sich die ND-Filter von PolarPro ideal, da Du die Abstufungen je nach Sonneneinstrahlung wählen kannst. Verlaufsfilter sind dann wichtig, wenn man mit dem Copter oberhalb eines dunklen Gebiet (Wald, Felsen, etc.) fliegt und von oben herab die Sonne am wolkenlosen Himmel steht.

6 Comments

Hanspeter Widmann

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte diesen Winter ein paar coole Fotos beim Freeriden schießen. Ich besitze eine Go Pro 5 und den GoPro Karma Grip, aber bezüglich Filter fällt es mir schwer den passenden zu finden. Praktisch für mich wäre wenn ich das Objekt näher heranholen könnte, aber die Makro Linsen sind ja nur sinnvoll in einem Abstand von 10-30cm. Das bringt mir dann nichts. Was empfehlen Sie mir? Generell was kann ich tun um beim Skifahren Fotos und Videos in noch besserer Qualität zu erhalten?

Vielen Dank im Voraus

Hanspeter

Reply
Jan Fuchs

hallo – ich möchte meine gopro 5 hero black auf ein fernglas stecken und das bild aufnehmen. im zeitlupenmodus (720p, 240fps) in der „eng“ bzw „narrow“ bild variante ist zwar ein scharfes bild, aber noch der schwarze kreis des randes zu sehen.

– gibt es eine aufstecklinse, die das bild ums 2fache vergrößert, so, dass man den schwarzen kreis verlassen kann?

Reply
Mick Crowley

Hi,
I am looking at getting the POLARPRO SWITCHBLADE5 for HERO5-7 Black.
Is it possible to swap out the Red filter for a Magenta filter?
Rgds.
Mick

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.