Mo-Fr 10.00-17.00 Uhr
Brauchst Du Hilfe? SUPPORT
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

DJI OSMO Z-Achse Dämpfersystem für X3

DJI
Authorized Dealer
TOP SUPPORT TRUSTED SHOPS ZERTIFIZIERT GRATIS VERSAND AB 50€3 SICHERE ZAHLUNG MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG SCHNELLE LIEFERZEITEN DATENSCHUTZ
Artikel-Nr.: 52697317
149,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Bei der gewählten Menge kann es bei Artikeln zu längeren Lieferzeiten kommen.
Du kannst diesen Artikel auch finanzieren! Informationen zu möglichen Raten
Menge:
Du kannst diesen Artikel auch finanzieren! Informationen zu möglichen Raten
Die Osmo Z-Achse kann vertikale Bewegungen deutlich reduzieren, die aus natürlichen Armbewegungen... mehr

DJI OSMO Z-Achse Dämpfersystem für X3

Die Osmo Z-Achse kann vertikale Bewegungen deutlich reduzieren, die aus natürlichen Armbewegungen beim Gehen oder Joggen entstehen. Es ist mit der Zenmuse X3 Kamera- und Gimbaleinheit kompatibel.

Hinweis: Die Z-Achse ist nicht für Action-Sport bestimmt, die extreme Bewegungen beinhalten oder mit anderen nicht-DJI-Geräten verwendet werden.

Technische Daten

  • Gewicht: 282 g
  • Abmessungen: 212 mm x 67 mm x 127 mm


  • EAN-Nr: 6958265122859
    Hersteller-Nr: PART 47
    Import Artikel Nr. 2727 / 122859

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "DJI OSMO Z-Achse Dämpfersystem für X3"
    07.08.2018

    Kein Allheilmittel - dennoch empfehlenswert

    Qualitativ gibt es auch hier keine Kritik anzusetzen.
    Die Z-Achse gleicht die letzten Bewegungen aus jedoch ist es trotzdem erforderlich sehr behutsam zu gehen. Es ist eben kein Allheilmittel gegen vertikale Bewegungen (auch als "Bobbing" bezeichnet). Gerade wenn man damit gerade erst anfängt zu arbeiten fällt einem sehr schnell auf, dass beim Gehen eine Wellenbewegung trotzdem erzeugt wird. Um diese auszugleichen ist es sehr wichtig die Körperspannung aufrecht zu halten. Das System schaukelt sich naturgemäß auch bei zu schnellen Bewegungen auf. Es ist außerdem extrem wichtig die Neigung an die Handhaltung exakt anzupassen, damit die Z-Achse so genau wie möglich in der Waage liegt. Wird das nicht beachtet, dämpft das System nur unzureichend und es ist ein deutlicher "Wellengang" im Material zu erkennen. Ich empfehle daher für diejenigen, die es nicht richtig halten können eine Erweiterungsplatte mit 1/4 Gewindebohrungen anzuschrauben und daran einen Griff zu befestigen, da es mit zwei Händen wesentlich einfacher wird. Alleine das Festhalten an der Erweiterungsplatte genügt schon um das Ergebnis zu verbessern.

    Sehr gut gefällt mir die zweifache Aufnahme. So erhöht sich nicht nur die Anzahl der Gewinde für Zubehör anzuschrauben sondern auch die Tragfähigkeit, da der Verschluss und das Chassis damit verbunden werden und sich gegenseitig stützen.

    Pro: Warp Stabilizer wird nicht mehr benötigt, spart also Zeit beim Schnitt.
    Kontra: Wenns trotzdem leicht wackelt, kann der Warp Stabilizer nichts mehr für dich tun.

    09.11.2016

    Funktioniert perfekt!

    Schluss mit dem "Watschelgang". Das Dämpfersystem hält was es verspricht. Die Aufnahmen kommen klassischen Dollyfahrten doch schon sehr nahe.

    01.08.2016

    DJI Osmo Z-Achse, wir sind äußerst zufrieden, sowohl mit dem Produkt als auch mit Service und Abwicklung.

    Absolut perfekt. Vielen Dank.

    17.07.2016

    Gute Ergänzung

    Z-Axis scheint mir eine ganz gute und sinnvolle Ergänzung zur OSMO zu sein. Erste Testläufe haben mir ganz gut gefallen und mit etwas Übung lässt sich das Ding auf alle Fälle sehr gut einsetzen. Eine 100%-ige Stabilisierung ist sicher nicht erreichbar, aber der Faktor 90% ist sicher machbar und das ist schon etwas. Ob Preis und Leistung ausgewogen sind, kann ich nicht beurteilen, da ich mich mit anderen Stabilisierungssystemen nicht auseinandergesetzt habe. Ich jedenfalls bin soweit sehr zufrieden.
    Für mich und meine Anwendungen ist die OSMO grundsätzlich eine tolle Sache und kann sie nur weiterempfehlen. Muss aber ergänzen, dass ich im "Amateurbereich" arbeite aber trotzdem sehr hohe Ansprüche stelle.

    15.07.2016

    Sehr gut - Must Have

    Ich muss sagen, dass ich persönlich die Z-Achse nur weiterempfehlen kann. Ich habe zuerst das Osmo ohne benutzt und hatte immer Wackler vom Laufen drin. Diese werden durch die Z-Achse auf das wesentliche reduziert. Rennen habe ich bislang nicht probiert, da ich fast ausschließlich in 4k aufnehme. Laufbewegung sind auf jeden fall deutlich reduziert. Der Preis hätte von DJI meiner Meinung nach auch niedriger angesetzt werden, aber die Qualität ist wie man es von DJI kennt sehr hochwertig! Für mich ein Must Have!

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

    Die mit einem ** markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen